Schreiben

Crowdfunding-Projekt "Deckenlifter" im Jahresbericht der Vereinigten Volksbank

14.06.2020

In einem ausführlichen Bericht wird unsere Schule und unser Crowdfunding-Projekt im letzten Jahr im Jahresbericht 2019 der Vereinigten Volksbank vorgestellt.

Frau Köster von der Vereinigten Volksbank besichtigt unsere Schule. (Foto vor Corona) 
Frau Köster von der Vereinigten Volksbank besichtigt unsere Schule. (Foto vor Corona)

Im letzten Jahr führten wir sehr erfolgreich ein Crowdfunding-Projekt in Kooperation mit der Vereinigten Volksbank durch. Das Ziel war die Finanzierung eines Deckenlifters für das neue Pflegebad. Nach nur acht Tagen hatten wir unser selbst gestecktes Ziel von 5.000 € erreicht. Am Ende erreichten wir sogar die doppelte Summe, nämlich 10.000€.

Insgesamt war das Projekt sehr erfolgreich für uns, mit deren Ausgang keiner gerechnet hatte. Mit dem erzielten Betrag können wir den kompletten Deckenlifter inklusive Zubehör und einen Pflegemittelschrank finanzieren. Auch die Vereinigte Volksbank war beeindruckt von der sehr erfolgreichen Durchführung des Crowdfundig-Projekts, sodass sie gerne in ihrem Jahresbericht 2019 darüber berichten möchten.

Frau Tanja Köster aus der Marketing-Abteilung der Vereinigten Volksbank besuchte uns in Frohnhausen und machte sich ein Bild von unserer Schule. Bei einem ausführlichen Schulrundgang wurde ihr die Schule vorgestellt. In einem Interview berichteten die Beteiligten des Projekts rückblickend über ihre Erfahrungen.

Mittlerweile sind die Sanierungsarbeiten des alten Pflegebades begonnen worden, sodass wir es im neuen Schuljahr fertigstellen können.

Lesen Sie im Jahresbericht 2019 der Vereinigten Volksbank auf den Seiten 22-27 den Bericht über unsere Schule.

© 2020 von-Galen-Schule | Bartholomästraße 18 | 33034 Brakel-Frohnhausen
E-Mail: info@vgs-brakel.de