Zur Startseite

Krankengymnastik

Krankengymnastik

Mitarbeiterinnen der Praxis für Krankengymnastik u. Physiotherapie - Barbara Boos bieten angemessene therapeutische Maßnahmen mit folgenden Zielsetzungen: 

  • Hemmung von pathologischen (krankhaften) Bewegungsmustern und Bahnung von physiologischen Bewegungsabläufen in Anlehnung an das Bobath-Konzept.
  • Regulation des Muskeltonus
  • Erhalten und Verbessern der Dehnfähigkeiten, die einen zu hohen Tonus 
  • (u.a. Spastik) haben, um Kontrakturen zu vermeiden, die Steh- und Gehfähigkeit zu erlangen bzw. zu erhalten
  • Erlernen von Lagewechseln (Drehen von Rücken- in Bauchlage, zum Sitzen kommen)
  • Förderung der Koordination (Körperkoordination, Auge-Hand-Koordination) und des Gleichgewichts
  • Förderung der Sensomotorik und der propriozeptiven Wahrnehmung (Eigenwahrnehmung) mit Übungen aus der Kinesiologie, Sensorischen Integration und der Psychomotorik
  • Beratung und Unterstützung bei der Hilfsmittelversorgung in Zusammenarbeit mit verschiedenen Rehabilitations- und Hilfsmittelanbietern

Voraussetzung für die Durchführung krankengymnastischer Behandlung ist eine entsprechende ärztliche Verordnung durch Allgemeinmediziner, Kinderärzte sowie Fachärzte für Orthopädie.


(Der Text wurde von der Praxis zur Verfügung gestellt)

© 2018 von-Galen-Schule, Bartholomästraße 18, 33034 Brakel-Frohnhausen
E-Mail: info@vgs-brakel.de